Moni.NET

 

Moni.NET DbII

 

Professionelles Monitoring für den Pharmabereich

Nr. ES Moni.NET

  • GMP-Qualifizierung des Monitorings
  • eurogard-Zertifizierung nach ISO 9001
  • Einhaltung aktueller Richtlinien der Reinraumtechnik
  • Erfassung, Darstellung und Speicherung einer Vielzahl von Werten inklusive Alarmierungsfunktion
  • Modularer Aufbau mit beliebigen Erweiterungsmöglichkeiten

 
Kontakt

Das Online Monitoring System "Moni.NET" ist in Zusammenarbeit mit der CRT Cleanroom-Technology GmbH, dem europaweit führenden Anbieter von Dienstleistungen im Bereich der Reinraum-Messtechnik, entwickelt worden.

 

Die Verwendung von Komponenten höchster Qualität und die optimale Anpassung an den Kundenprozess durch die Programmierbarkeit des Gesamtsystems lassen alltagstaugliche Monitoringsysteme höchster Verfügbarkeit gepaart mit erstaunlicher Usability entstehen.
Die effiziente Chargenprotokollierung und ausgefeilte Features zur statistischen Auswertung der anfallenden Datenmengen tragen zur Erfüllung unseres Anspruches bei, Sie als Kunden maximal zu unterstützen.

 

Das Moni.NET-System ist eine sehr flexible Lösung für Ihre Monitoring-Aufgabe, und alle denkbaren Größen sind aufschaltbar. 
Gängig für die Erfassung und Darstellung sind nachfolgende Größen:

  • Partikelkonzentrationen
  • Relative Feuchte
  • Temperatur
  • Differenzdruck
  • Luftgeschwindigkeiten
  • beliebige relevante Werte z.B. Soll-/Ist Drehzahl von Filter Fan Units in Reinraum-Decken

 

Moni.NET ist modular aufgebaut und kann nahezu beliebig erweitert werden. Firmenweite Topologien mit hunderten von Datenpunkten, oder nur eine einzelne Abfüllung mit einem Partikelzähler sind möglich.

Eine Integration in existierende IT-Infrastrukturen ist problemlos. Dabei werden Authentifizierung (LDAP), Terminalserver-Umgebung (Citrix), Backup and Restore Strategien und die Kommunikation mit kundenseitig gehosteten SQL-Datenbanken voll unterstützt.

 

GMP-Qualifizierung

Wir qualifizieren und validieren alle Soft- und Hardware-Komponenten des Moni.NET-Systems entsprechend den einschlägigen Vorschriften und Leitfäden unter Berücksichtigung der GMP-Relevanz (EU-GMP-Guidelines, GAMP5®, FDA 21CFR Part11, ISO 14644). Nutzen Sie unser fundiertes Wissen im Bereich der Computervalidierung. Unser fachspezifisches Wissen im Bereich der Richtlinien in der Reinraumtechnik halten wir mit Fortbildungen ständig auf dem aktuellen Stand der Dinge.

 

Referenzen

Seit wir im Jahre 2006 das erste System der Fa. NYCOMED in Linz (heute zum Takeda Konzern gehörig) übergeben haben, ist viel passiert. Bitte machen Sie sich hier ein Bild unserer Referenzen.

 

 

  • icon Eingesetzte Technologien
  • icon Merkmale
  • icon Vorteile
  • icon Downloads
Partikelzähler CLIMET,PMS, u.a.
Sensoren NOVASINA (Druck, Temperatur, Feuchte)
Bus-Technologien Ankopplung von Sensorik und Steuerung (TCP/IP, Profibus, Modbus on TCP/IP)
SPS-Technik Saia/Siemens
Datenbanken SQL-Datenbanken
Visualisierung und freie funktionale Programmierung VISAM
GMP-Compliancereport Microsoft .NET
  • Darstellung aller Aktualwerte und Alarme
  • Alarmierung vor Ort (z.B. an der Abfülllinie) und/oder zentral
  • Speicherung aller Messwerte und Ereignisse in manipulationsgesicherten Datenbanken
  • GMP-Compliancereport zur Chargenprotokollierung
  • GMP-Qualifizierung des Monitorings
  • eurogard-Zertifizierung nach ISO 9001
  • Einhaltung aktueller Richtlinien der Reinraumtechnik (EU-GMP-Guidelines, FDA 21CFR Part11 und ISO 1468)
  • Personalisierte Einrichtung des Monitorings
  • Übersichtliche und logische Benutzerführung
  • Erfassung und Darstellung einer Vielzahl an Werten (z.B.: Partikelkonzentrationen und relative Luftfeuchte)
  • Alarmierung vor Ort (z.B. an der Abfülllinie) und/oder zentral
  • Speicherung aller Messwerte und Ereignisse in manipulationsgesicherten Datenbanken
  • Modularer Aufbau mit beliebigen Erweiterungsmöglichkeiten
  • GMP-Compliancereport zur Chargenprotokollierung
  • Problemlose Integration in bestehende IT-Infrastruktur (volle Unterstützung von Authentifizierung (LDAP) Terminalserver-Umgebung (Citrix) Backup-and-Restore-Strategien und die Kommunikation mit kundenseitig gehosteten SQL-Datenbanken)
  • Das ganze Projekt aus einer Hand: Consulting, Planung, Ausführung, Service, Verkabelung, Schaltschrankbau, Programmierung, Inbetriebnahme und Qualifizierung
  • Auch nach Inbetriebnahme steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner bei Wartung, Qualifizierung und Schulung zur Seite
  • Sie können Ihren Ansprechpartner bei Fragen zudem jederzeit via Telefon, Mail und TeamViewer erreichen
  • In Deutschland entwickelt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok