Digitale Ausgangsmodule

PCD3A200I.info

Digitale Ausgangsmodule für PCD3.Mxxx Zentralgeräte

Nr. PCD3.Axxx | PCD3.Bxxx

 

  • Zahlreiche Varianten verfügbar
  • Stabile industrietaugliche Bauform
  • Anschluss über Federzugklemmen oder durch Flachbandkabel mit Adapter
  • Klemmblöcke im Lieferumfang
  • Einfacher Austausch, ohne Werkzeug

 

 

 

Kontakt

Digitale Ausgangsmodule für PCD3.Mxxx Zentralgeräte

Ein SPS-System wird über die E/A-Module an die Feldebene angekoppelt und damit in die Lage versetzt, seine Aufgabe zu erfüllen. Dazu bietet die vielfältige Modulpalette des PCD3-Systems eine flexible sichere Basis.

Die digitalen E/A-Module lassen sich einfach in die Saia PCD3-Basis-CPU oder einen passenden Modulträger einstecken. Neben Eingängen für verschiedene Spannungsebenen stehen digitale Ausgänge sowohl in Transistorbauweise als auch als mechanische Relais zur Verfügung.

  • icon Bestelldaten
  • icon Downloads

Ausgangsmodule

PCD3.A200

Digitales Ausgangsmodul, 4 Relais, 250 VAC/2 A, Schließerkontakt, Kontaktschutz

PCD3.A220

Digitales Ausgangsmodul, 2 x 3 Relais, 250 VAC/2 A, Schließerkontakt, ohne Kontaktschutz

PCD3.A251

Digitales Ausgangsmodul, 8 Relais, 48 VCA/2 A oder 50 VDC/2 A mit 6 Wechselkontakten + 2 Schließkontakten Anschluss über 24-poligen Federkraftklemmenblock

PCD3.A300

Digitales Ausgangsmodul, 6 x Transistoren, 10..32 VDC/2 A

PCD3.A400

Digitales Ausgangsmodul, 8 x Transistoren, 5..32 VDC/0,5 A

PCD3.A410

Digitales Ausgangsmodul, 8 x Transistoren, 5..32 VDC/0.5 A, galvanisch getrennt gegen PCD2-Bus

PCD3.A460

Digitales Ausgangsmodul, 16 x Transistoren, 10..32 VDC/0,5 A, Flachbandsteckeranschluss für PCD2.K2xx / K3xx

PCD3.A465

Digitales Ausgangsmodul, 16 x Transistoren, 10..32 VDC/0,5 A, Anschluss über Federklemmen bis max. 0,5 mm2

 

Ein-/Ausgangsmodule

PCD3.B100

Digitales Ein-/Ausgangsmodul mit 8 E/A,, 2 Eingänge, 2 Ausgänge und 4 wählbare E/A Eingänge : 24 VDC, Quellbetrieb, Verzögerung 8 ms Ausgänge : Schaltleistung 5...32 VDC/0.5 A

PCD3.B160

Digitales Ein-/Ausgangsmodul mit 16 E/A, in 4er (vierer) Gruppen konfigurierbar entweder als Eingänge oder als Ausgänge; Eingänge: 24 VDC, Quellbetrieb, Verzögerung 0.2/8 ms; Ausgänge: Schaltleistung 5...30 VDC/0.5 A

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok